SHARE
SHARE

Die Eagle Cam – entwickelt von Peter Clausen Film & TV in Zusammenarbeit mit Red Bull Media House – lässt uns vergessen, dass der Mensch eigentlich nicht zum Fliegen geboren ist.


Positioniert auf dem Rücken eines ausgebildeten Filmadlers liefert sie einen 360° Panoramafilm aus der Perspektive des »Königs der Lüfte«. Wir gleiten über unwegsame Bergmassive. Tauchen spielerisch in enge Schluchten. Gelangen scheinbar ohne große Anstrengung in jedes noch so unwegsame Terrain.


Fast noch faszinierender als die Aussicht ist die unglaublich elegante und effektive Flugästhetik des Adlers. Wir gleiten scheinbar mühelos über Wiesen und Wälder hinweg bis uns ein neues Ziel ins Auge fällt. Zwei kräftige Flügelschläge und ein geschmeidiger Richtungswechsel bringen uns zum nächsten Aufwind und dem Steilhang gefährlich nahe, tragen uns weiter hinauf in fantastische Höhen.


In monatelanger Tüftelarbeit haben wir ein 4K-Kamera- & Rigging-System für die beiden Steinadler »Bruno« und »Fritzi« entwickelt und maßgeschneidert. Dabei wurden Adler-Anatomie, Kopfhaltung, Radius der Flügelbewegungen und die Schwingungen der Fortbewegung miteinbezogen, um die ideale Positionierung für die Kamera auf dem Rücken herauszufinden. Die kleinen »Rucksack-Rigs« können außerdem nochmals individuell an jeden Vogel angepasst werden. So wird der Vogel in seinem Bewegungsfluss nicht gestört und kann optimal agieren.


Auch die Kameras wurden an ihre Aufgabe angepasst und einer radikalen Schlankheitskur unterzogen. Das Gewicht sollte möglichst gering ausfallen. Daher wurde alles entfernt, was nicht unmittelbar notwendig ist.


Nach etlichen Tests zuerst an einem beweglichen Adlermodell und dann in Flugeinsätzen mit den trainierten Steinadlern »Bruno« und »Fritzi«, haben wir nun ein Eagle Cam System in zwei Varianten gebaut, mit dem wir in 16:9 und 360° aufnehmen können.


Unsere erste Produktion war, ein paar sehr schöne Bergformationen in den Dolomiten im Adlerflug zu dokumentieren. Dafür wurde unser dreiköpfiges Team mit den zwei Adlern und in Begleitung eines erfahrenen Bergführers per Helikopter an mehreren Dolomitengipfeln abgesetzt, von wo aus die Adler ihren Flug starten sollten. Die Flugbewegungen der Adler werden von uns getrackt und wir können immer sehen, wo und in welcher Höhe der Adler mit welchen Flugfiguren gerade unterwegs ist.


Nach erfolgreichem Flug und Landung werden die Adler von Falkner Paul Klima je nach Flugergebnis mit ihren Lieblings-Leckerbissen belohnt, für ihre nächsten Einsätze vorbereitet oder zum Ausruhen gebracht.


Auf dem Rücken eines Adlers über die beeindruckenden Dolomiten zu fliegen ist ein wahrhaft erhebendes Gefühl, das vor allem im 360° Modus schlichtweg fantastisch ist  –  man hat für einige Momente das Gefühl, schwerelos zu sein.

SHARE

Peter Clausen Film »360° Eagle Cam Dolomiti«

https://www.peterclausen.de/de/our-work-360/360-eagle-cam-dolomiti/